Verfahren

So arbeiten wir.

SUBWAY Rohrsanierungs GmbH    Kanzlerstraße 5    D-90459    Nürnberg    0911 - 417577

genial einfach – einfach genial

Bis vor einigen Jahren waren Kanalsanierungs- und -reparaturarbeiten nur mit Bagger und Schaufel möglich, gefolgt von Pflaster-, Teer- und Gartenarbeiten - diese Zeiten sind vorbei, dank der patentierten Verfahren:


 Pull-Liner-Verfahren
 Master-Gun-Inversierung
 Master-Packer (Partliner)
 UV-ausgehärtete Partliner


Dieses Verfahren wurde in den letzten zwanzig Jahren zu einem der leistungsfähigsten und wirtschaftslichsten Schlaucheinzugsverfahren – (Rohr-im-Rohr-Verfahren) weiterentwickelt.
Mit diesem Verfahren ist es möglich, Rohre ab DN 50 mit Zuläufen und mehreren Bögen auch unter Bodenplatten grabenlos und ohne Baugrube zu sanieren.
Wir sanieren dort, wo ein Mann stehen kann - ziehen über abgebaute WCs, Putzöffnungen oder Bodengullys ein.

Pro-Kanal Webseite

Wir arbeiten mit Verfahren für die grabenlose Sanierung
von Grund- und Hausanschlussleitungen
im Nennweitenbereich DN 50 bis DN 300

ohne Beschränkung in der Länge.


//Download Flyer PDF.

UV-Kurzlinersanierung

Die Zukunft der Kurzlinersanierung mit UV beginnt jetzt. Mit dieser Technik lassen sich UP- und VE-Harze, bei einer Aushärtedauer von 10-15 Minuten, schrumpffrei einbauen. Außerdem minimiert die CCUV-Technik das Fehlerrisiko dadurch, dass die bereits werksseitig getränkten Sanierungs-Pads erst nach der Zuschaltung der UV-Kaltlicht LEDs reagieren.

Interesse ?

Longlinersanierung

Kurzlinersanierung

mehr Infos